Startseite⇒ Neuigkeiten

Neuigkeiten


hier finden Sie aktuelle Informationen und Neuheiten unserer Partner

RF 100 Sharp


Unser schärfster Fräser speziell für die effektive Zerspanung weich-zäher Werkstoffe in allen Maschinenverhältnissen

Die Zerspanung weich-zäher und hochlegierter Werkstoffe stellt besondere Herausforderungen an das Werkzeug, denn bei der falschen Wahl sind klebende Späne und Spänestau die Folge. Schlimmstenfalls bricht das Werkzeug. Mit unserem neuen VHM-Fräser RF 100 Sharp müssen Sie sich darüber keine Sorgen mehr machen:
Mit einem Spanwinkel von 12° ist er unser schärfster Fräser und sorgt so für einen weichen, ruhigen Schnitt in allen weich-zähen Materialien mit einer Zugfestigkeit von 300 – 900 N/mm². Die Kombination aus eigens entwickeltem Hartmetall und einer AlCrN-Beschichtung erlaubt eine leistungsfähige Zerspanung nicht nur auf stabilen Bearbeitungsverhältnissen. Auch instabile Maschinen und Aufspannsituationen meistert der RF 100 Sharp mühelos. Trotz hoher Anforderungen lassen sich dank angepasster Mikro- und Makrogeometrie lange Standzeiten erzielen.
Quelle: Gühring KG

Nähere Informationen zu Größen, Abmessungen und Ausführungen erhalten Sie im Prospekt.

Gühring RF 100 Sharp



Prospekt herunterladen




Der kleinste Diver der Welt


Eintauchen und Fräsen mit nur einem Werkzeug, extreme Schnittwerte und sehr hohe Schnitttiefen, die für Mikrowerkzeuge bisher nicht möglich waren:

Das schafft der neue Mikrodiver:

Nähere Informationen zu Größen, Abmessungen und Ausführungen erhalten Sie im Prospekt.

Gühring Mikrodiver



Prospekt herunterladen


Erweiterung des HFMD-Programmes


wir freuen uns Ihnen heute mitteilen zu können, dass unser HFMD-Sortiment erweitert wurde:
HFMD LN10..  Korloy Hochvorschubfräser HFMD KORLOY empfiehlt den HFMD als neues Werkzeug für die Hochvorschubbearbeitung.

Der HFMD arbeitet mit doppelseitigen, vierschneidigen Wendeschneidplatten. Er ist durch die Erhöhung der Anzahl an Schneiden sehr wirtschaftlich und steigert die Produktivität der Bearbeitung.

HFMD für die Hochvorschubbearbeitung ermöglicht durch den hohen Spanwinkel eine deutliche Reduzierung des Schnittwiderstandes im Vergleich zu herkömmlichen Hochvorschubfräsern.

Hocheffiziente ökonomische Wendeschneidplatte


- Doppelseitig mit 4 Schneiden

Hervorragende Klemmstabilität


- Verhindert Ausbrüche an der Wendeschneidplatte durch das Minimieren von Vibrationen
- Verbessert die Oberflächengüte

Realisierung von hohen Vorschüben


- Hochvorschubbearbeitung möglich durch einen großen Spanwinkel und die gedrallte Schneidkante
- Höhere Produktivität durch die erhöhte Zahl von Schneiden pro Fräserdurchmesser

Optimiertes Fräserdesign


- Exzellente Spanausbringung beim Nuten oder der Bearbeitung von tiefen Kavitäten mit minimiertem Kontakt zu den Werkstückflanken

Weitere Informationen finden Sie in den aktuellen TECHNEWS

Prospekt herunterladen



Upgrade NC6315


Neue Beschichtungstechnologie  Korloy Qualität für das Drehen von Gusseisen Die neue Beschichtungstechnologie verbessert die Leistung und Standzeit beim Drehen von Gusseisen.

Weitere Informationen finden Sie in den aktuellen TECHNEWS

Prospekt herunterladen



Gewindewerkzeuge für hitzebeständige Stähle


 Bass Gewindewerkzeuge für hitzebeständige Stähle

DIE NEUE HVA-GEOMETRIE

Gewindewerkzeuge für hitzebeständige Stähle

Eine heißbegehrte Geometrie

Mit Wellendrehzahlen von 200.000 U/min und Temperaturen bis zu 1.300 °C stehen moderne Turbolader exemplarisch für Bauteile aus hitzebeständigen Stählen.

Über Legierungselemente wie Chrom, Nickel, Molybdän oder Titan werden die Eigenschaften der Werkstoffe beeinflusst, um hohen Temperaturen und Belastungen standzuhalten.

Problemwerkstoffe in der Zerspanung

In Folge treten jedoch bei der Zerspanung des abrasiven Materials kurze und unregelmäßige Standzeiten, ungleichmäßiger Verschleiß, sowie Probleme bei Spanformung und -abfuhr auf.

Eine Randzonenverhärtung der Bohrungsoberflächen und die schlechte Wärmeleitfähigkeit der Werkstoffe tragen ebenfalls zur schwierigen Zerspanbarkeit bei. Gleiches gilt für die Neigung zum Kleben und Klemmen bei steigendem Nickelgehalt, welcher in der Bildung von Aufbauschneiden mündet.

Prozesssichere GewindewerkzeugePassgenaue Makrogeometrie

Um trotz der starken Belastungen des Gewindewerkzeugs bei der Bearbeitung hohe und prozesssichere Standzeiten zu erreichen wurden weitere Merkmale angepasst. So hat die HVA-Familie eine spezifische Makro-Geometrie, welche speziell für hitzebeständige Stähle entwickelt wurde. Sie reduziert die Zerspanungskräfte und optimiert Spanform und -abfuhr. Dies zeigt sich in einer erheblichen Reduzierung und Stabilisierung der Axialkräfte bei der Bearbeitung (siehe Diagramm unten). Stabile und kurze Schneidenlängen sorgen für eine hohe Lebensdauer der Werkzeuge, indem sie die extremen Temperaturen und dem damit einhergehenden Kolkverschleiß entgegenwirken.

Präzise Mikrogeometrie

Neben der speziell entwickelten Makrogeometrie ist eine abgestimmte Mikrogeometrie und Beschichtung erforderlich. Diese müssen eine hohe Zähigkeit und Verschleißfestigkeit aufweisen. Die innovative BT-Beschichtung überzeugt hier insbesondere in der thermischen Leitfähigkeit, Warmhärte und dem Widerstand gegen abrasiven Verschleiß. Die HVA-Werkzeuge sind für die Nass- und MMS-Bearbeitung ausgelegt und mit unterschiedlichen Anschnittformen und Kühlmittelzufuhren erhältlich.

Quelle: BASS GmbH & Co. KG


Neuer Katalog Wendeplattenbohrer und Wechselplattenbohrer


 Korloy Wendeplattenbohrer und Wechselplattenbohrer
- King Drill Wendeplattenbohrer 2xD / 3xD / 5xD von Korloy

- DRS Pilot Wendeplattenbohrer 6xD und 9xD von Nikko Tools

- TPDB Wechselplattenbohrer 3xD / 5xD und 8xD von Korloy

alle Werkzeuge erhalten Sie im Set mit den dazugehörigen Bohrplatten.

Fordern Sie jetzt bei uns den neuen Prospekt an.


Korloy - neue Wendeplattenqualität PC 9540




- Wendeschneidplatte für schwer zerspanbare rostfreie Bearbeitung

- PVD Oxidschicht für gute Wärmeleitfähigkeit der Wendeschneidplatte

Merkmale:

Optimale PVD Sorte für mittlere Schrupp Bearbeitung und stark unterbrochenes Fräsen in rostfreiem Stahl

• Längere Standzeit durch höhere Bruchfestigkeit bei Substrats Verwendung mit hoher Zähigkeit zur Risswachstum Kontrolle

• Hervorragender / neuer PVD-Oxidfilm mit Oxidations- und Wärmebeständigkeit, der die Grenzen der Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien überwindet


Pro-V Mill von Korloy


Pro V Mill von Korloy

Pro-V Mill Wendeplattenfräser zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Aluminium

Die Aluminiumbearbeitung erforder höhere Geschwindigkeiten und herausragende Präzision um die Produktivität zu verbessern. Bei der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung enstehen höhere Kräfte, die auf die Wendeschneidplatten einwirken. Korloy hat hier ein neues Spannsystem entwickelt, um den enormen Kräften bei dieser Bearbeitung entgegenzuwirken.

Weitere Informationen erhalten Sie im PDF Prospekt.


Zirkularbohrgewindefräser von BASS


Bass-ZBGF

Mit nur einer Operation und ohne Werkzeugwechsel Bohren und Gewindefräsen, dies bietet Ihnen der Zirkularbohrgewindefräser ZBGF H.

Das Vollhartmetall-Werkzeug steht für das prozesssichere Fräsen metrischer Innengewinde und Einsatzgewinde (EG) bis 2,5xD. Der Gewindefräser fühlt sich dabei selbst in schwer zerspanbaren Werkstoffen bis 63 HRC zu Hause.

Bedingt durch das Fertigungsverfahren ist eine exakte Gewindetiefe bis 1,5xP zum Bohrungsgrund möglich. Die bei der Bearbeitung entstehenden kurzen Frässpäne werden in Schaftrichtung abgeführt. Der ZBGF ist mit geraden Nuten ausgestattet und linksschneidend. Damit hat er beste Voraussetzungen für das standzeitstarke Gleichlauffräsen.

Dabei kommen dem Werkzeug die Eigenschaften der BA-Schicht zu Gute. Diese ist verschleißfest, äußerst temperaturbeständig und weist eine hohe Härte auf. In Versuchsreihen konnte BASS zudem nachweisen, dass die Geometrie des Fräsers in Kombination mit der BA-Schicht einer Variante mit Innenkühlung überlegen ist.

Mit einem ZBGF kann ein Bereich verschiedener Gewindegrößen mit gleicher Steigung bearbeitet werden, z. B. M10 und M12x1,5. Er wird in vielfältigen Werkstoffen, sämtlichen Toleranzen und zur Herstellung von Rechts- oder Linksgewinden eingesetzt.

Für seinen Einsatz benötigt der ZBGF die gleichen, bereits bekannten Bedingungen, die für das herkömmliche Gewindefräsen vorausgesetzt werden.


Neue BTIC-Beschichtung von BASS


Bass-BTIC Beschichtung

Die leistungsstarke Oberfläche steht für ein starkes Plus an Prozesssicherheit in der Innengewindebearbeitung.

Mit einem innovativen Beschichtungsverfahren aufgebracht, zählt die BTIC-Schicht zu den modernsten Oberflächenbehandlungen.

In Kombination mit den speziell für die Gewindebearbeitung ausgewählten Beschichtungselementen ermöglicht BTIC hohe Standzeiten bei bester Prozesssicherheit.

Aufgrund ihrer starken Eigenschaften kann die Schicht in einem breiten Anwendungsbereich eingesetzt werden.

Die neue Beschichtung ist vorerst nur bei Gewindebohrern vorgesehen und in Kürze erhältlich.

Eigenschaften

hohe Schichtglätte
gleichmäßige Schichtdicke
starke Schichthaftung
besondere Schichtdichte
große Schichthärte

Vorteile

hohe Prozesssicherheit
gleichmäßiger Verschleiß
hohe Standzeiten
thermische Belastbarkeit

Einsatzgebiete

Stahl- & Gusswerkstoffe
hochvergütete Werkstoffe
weitere Materialien im Versuch


Gühring Neuheiten 2019 / 2020


Gühring Neuheiten 2020

Ratiobohrer RT 100 XF
Neu. Extrem. Gewaltig.

RF 100 Speed
Die neue GTC-Kraft: 5- und 7-Schneider

SpyroTec
Neuer 60°-Senker und Erweiterung 90°-Senker Ø 40 mm

Zirkularer Bohrgewindefräser
Kernloch und Gewinde bis 66 HRC

E-Mobilität
Wie Gühring sich für die Zukunft rüstet

Dreh- und Stechwerkzeuge
Gühring-Programm wächst rasant

GTMS (Gühring Tool Management Software)
Die neue Dimension der Prozessoptimierung

Prospekt herunterladen